Kind

Gut betreut - Fast wie zu Hause

Wenn Papa von 9 bis 18 Uhr arbeitet und Mama vormittags ebenfalls ins Büro muss, dann freuen sich Max und Mira auf ihre Tagesmutter. Das können Ihre Kinder auch!

Kindertagespflege bedeutet Verantwortung
Die Aufgabe von Tagesmüttern und Tagesvätern ist es, die Entwicklung des Kindes zu einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern. So wie Sie es selbst auch tun.

Kindertagespflege bedeutet Entlastung
Damit beruflichen oder anderen Verpflichtungen nachgekommen werden kann, finden Kinder bei Tagesmüttern und -vätern eine familiäre Atmosphäre zum Spielen und Lernen, zum Essen und Schlafen – vor allem zum Wohlfühlen.

Kindertagespflege bedeutet Flexibilität
Erwerbstätigkeit ist oftmals mit Kindererziehung schwierig vereinbar. Eine qualifizierte und passende Betreuung, die in Absprache auch individuelle Regelungen ermöglicht, bieten Tagespflegepersonen … wenn Sie möchten, sogar in Ihrem eigenen Haushalt.

Kindertagespflege findet statt ...

… im Haushalt der Tagespflegeperson

Auf selbstständiger Basis betreut eine Tagesmutter oder ein Tagesvater bis zu fünf Kinder bei sich zu Hause.
Wenn mehr als 15 Stunden pro Woche und länger als drei Monate lang Kinder betreut werden, so ist von der Tagespflegeperson eine Erlaubnis zur Kindertagespflege beim Jugendamt zu beantragen. Wenn diese Erlaubnis bewilligt wird und die Tagespflegeperson damit zur Kinderbetreuung geeignet ist, so sind die Tageskinder automatisch gesetzliche unfallversichert.

  • Bei Kindern unter drei Jahren erstattet die Stadt Freiburg auf Antrag 5,50 € pro Stunde, bei Kindern über drei Jahren 4,50 € – und zwar für 52 Wochen im Jahr. Die Erstattung muss von den Eltern der Tageskinder beantragt (link zum Antrag) werden und kommt direkt der Tagesmutter bzw. dem Tagesvater zugute. Diese haben die Möglichkeit, zusätzlich zum städtischen Zuschuss einen ergänzenden Betrag von den Eltern zu erheben.

… in anderen geeigneten Räumen

Wenn eine Tagespflegeperson entsprechende Räumlichkeiten anmietet, so können bis zu fünf Kinder gleichzeitig betreut werden, bei zwei Tagespflegepersonen sind sieben, unter Umständen bis zu neun Kinder möglich. Ob die Räume für die Kindertagespflege geeignet sind und eine Pflegeerlaubnis erteilt werden kann, wird nach einer Begehung durch das Jugendamt und dem TagesmütterVerein Freiburg e.V. entschieden.

  • Bei Kindern unter drei Jahren erstattet die Stadt Freiburg auf Antrag 5,50 € pro Stunde, bei Kindern über drei Jahren 4,50 € – und zwar für 52 Wochen im Jahr. Die Erstattung muss von den Eltern der Tageskinder beantragt (link zum Antrag) werden und kommt direkt der Tagesmutter bzw. dem Tagesvater zugute. Diese haben die Möglichkeit, zusätzlich zum städtischen Zuschuss einen ergänzenden Betrag von den Eltern zu erheben.

… im Haushalt der Eltern

Wenn die Kindertagespflege im Haushalt der Eltern des Tageskindes stattfindet, so werden die Eltern damit zum Arbeitgeber der Kinderbetreuerin. In diesem Fall sind von den Eltern arbeitsrechtliche Bestimmungen zu befolgen und Beiträge zur Sozialversicherung bzw. zur gesetzlichen Unfallversicherung zu erstatten.

  • Als Kinderbetreuerin liegt der Durchschnitts-Stundenlohn bei 9,00 € netto – entsprechend einem Bruttobetrag für die Eltern als Arbeitgeber von 12,00 bis 14,00 Euro pro Stunde, abhängig von dem Umfang der Betreuung und der Steuerklasse.
  • Bei Kindern unter drei Jahren erstattet die Stadt Freiburg auf Antrag 5,50 € pro Stunde, bei Kindern über drei Jahren 4,50 € – und zwar für 52 Wochen im Jahr. Die Erstattung muss von den Eltern der Tageskinder beantragt (link zum Antrag) werden und wird diesen direkt überwiesen.

TagesmütterVerein Freiburg e.V.

Ich liebe meine Tochter über alles. Aber ich mag auch meine Arbeit sehr gerne. Beides zu vereinbaren, das war mit Hilfe einer Tagesmutter problemlos möglich – Ich weiß meine Tochter so liebevoll und gut betreut wie zu Hause!

Miriam Schwarz
(Mutter)

Gut beraten!

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Betreuungsform für Ihr Kind.

Beratungstermin
Alles im Griff

Alle wichtigen Informationen in einem Paket zum Herunterladen.

TMV Elterninfo